Einmal mehr punktet ein englischer Vollverstärker aus dem Hause Cyrus mit hervorragender Verarbeitung, offenem, unverfärbtem Klang und großer Anschlußvielfalt. Im Falle des Cyrus 6DAC QXR haben sich die Entwickler in Huntingdon aber nochmals übertroffen. Was diese Wandlerplatine der Wiedergabe an zusätzlichen Details hinzu gibt, ist weit mehr als der dafür fällige Aufpreis. Ist der 6DAC in der Standardversion ein in allen Belangen stimmig spielender Verstärker, ist die QXR-Wandlerplatine all denjenigen uneingeschränkt zu empfehlen, die digitale Quellen nutzen oder einen guten Kopfhörer anschließen wollen. Da müssen sich sogar einige spezialisierte, externe Wandler sehr warm anziehen. Und, das hochauflösende QXR-Board gibt es zum Glück auch separat als nachträgliches Upgrade für den 6er und 8er Vollverstärker und Cyrus-Vorverstärker. Smart!

Quelle: Hifi Stars (Ausgabe 44) 09/2019
Autor: Frank Lechtenberg

Den kompletten Test finden Sie hier.