Beiträge

Kurzum: Die Genesis-Kabel sind wärmstens zu empfehlen, wenn man die Aufnahme und das Equipment möglichst unverfälscht genießen will. Sie empfehlen sich nachdrücklich all jenen, die das Potential hochwertiger Komponenten voll entfalten wollen: Beide Leitungen sind absolut neutral und höchst transparent, sie legen allerfeinste dynamische und tonale Facetten offen. Kompliment an HiDiamond;

Quelle: Hifi & Records 03/2019
Autor: Marius Donadello

Den kompletten Test finden Sie hier.

Cyrus Audio verspricht mit seinen ONElinear ein neutrales Klangverhalten. Das schiebe ich jetzt mal auf die britische Zurückhaltung, denn dieses Versprechen scheint mir maßlos untertrieben. Mit seiner Spielfreude und Präzision zieht das hübsche Regalboxen-Duo den Hörer tatsächlich in seinen Bann. Die ONElinear spielt durchzugsstark und dynamisch auf – ganz ohne nerviges Gewummer oder übertriebene Höhen. Gemessen an seiner Größe punktet dieser Lautsprecher zudem durch beeindruckende Leistungsstärke. Pegel weit oberhalb der Zimmerlautstärke? Kein Problem! Ein weiterer Pluspunkt: die stimmige und wirklich elegante Optik. Hat man die ONElinear einmal optimal positioniert, wird sie einen über Jahre erfreuen – optisch wie klanglich. Das alles gibt es übrigens für gerade einmal 475 Euro – und zwar nicht nur für einen, sondern für beide Lautsprecher!

Quelle: LITE Magazin 03/2019
Autorin: Sonja Bick

Den kompletten Test finden Sie hier.