Besitzer eines hochwertigen D/A Wandlers oder eines guten DACs im Verstärker können die „CD-Datenerhebung“ getrost dem kleineren der beiden Cyrus-„Transports“ anvertrauen. Der CDt lässt die Musik räumlich und homogen erklingen. Dafür nicht am Digitalkabel sparen.

Quelle: STEREO 5/2018
Autor: Matthias Böde

Auch wenn die Marke Cyrus natürlich seit vielen Jahren bekannt ist, öffnete uns unser Test des Streamline 2 erst so richtig die Augen, welchen Stellenwert in der Audiowelt die britische Traditionsmarke auch heute noch einnimmt. Eine Erfahrung, die sich im aktuellen Praxistest der HiFi-Kombi CD t und 6 DAC voll und ganz bestätigt. Auch hier geizen die Briten nicht mit ihren highfidelen Fähigkeiten. Unverfärbte, sauber herausgestellte Details, eine durchweg filigrane und niemals nervig klingende Höhendarstellung, angenehme Mitten und die hier gebotene Tieftonsubstanz versprechen stundenlange und wunschlos-glückliche Musikmomente.

Quelle: Lite Magazin 10/2015
Autor: Roman Maier

Den kompletten Test lesen Sie hier.