Cyrus präsentiert mit seinen SoundBuds True-Wireless-In-Ears, die modernen Ansprüchen vollkommen gerecht werden: Die kleinen Kopfhörer sind sehr gut verarbeitet und punkten durch einen bequemen, perfekten Sitz und hohem Komfort. Clever ist die Aufbewahrungs- und Ladebox, sie ermöglicht die Stromversorgung auch unterwegs. In Kombination mit dem anspruchsvollen Sound und der wirklich einfachen Bedienung sind diese In-Ears ein exzellenter Begleiter auf Reisen oder beim Sport … und für 125 Euro eine wirklich gute Wahl.

Quelle: LITE Magazin 08/2019
Autorin: Sonja Bick

Den kompletten Test finden Sie hier.

Der Cyrus ONE HD Integrated Amplifier kann auf ganzer Linie überzeugen. Hierbei handelt es sich um einen äußerst flexiblen Stereo Vollverstärker, der sowohl für Vinyl als auch verschiedenste digitale Quellen bestens gerüstet ist, selbst Smartphones und Tablets auf einfache Art und Weise integriert, und durch ein effektives Schaltungskonzept selbst bei kompakten Abmessungen mehr als ausreichend Leistung zur Verfügung stellt. Dass man hier zudem mit feinsten Klang verwöhnt wird, eine tadellose Lifestyle-Lösung im allerbesten Sinne vor sich hat, spricht natürlich ebenfalls für den Cyrus ONE HD Integrated Amplifier, der somit eine klare Empfehlung erhält.

Quelle: Sempre Audio 07/2019
Autor: Michael Holzinger

Den kompletten Test finden Sie hier.

Cyrus bietet mit dem One HD einen ungemein potenten und somit klangstarken Verstärker, der mit opulenter Ausstattung und einfacher Bedienung aufwartet. Dank Bluetooth-Musikstreaming, hochauflösendem DAC, hochwertigem Phono- und Kopfhörer Verstärker empfiehlt sich der neue One HD somit für alle Klang-Enthusiasten, die analoge und digitale Musikquellen auf höchstem Niveau genießen möchten.

Quelle: AV Magazin 07/2019
Autor: Stefan Witzel

Den kompletten Test finden Sie hier.

Cyrus Audio Ltd. bleibt sich bei den Cyrus soundBuds treu, verfolgt hier im Wesentlichen die gleiche (Klang)-Philosophie, wie bei den klassischen HiFi-Lösungen. Weitestgehend neutral abgestimmt, liefern die Cyrus soundBuds ein in sich ausgewogenes, detailreiches und dynamisches Klangbild, das entspannten Musikgenuss garantiert. Ein komfortabler, sicherer Sitz selbst beim Sport, einfachste Bedienung und die geringen Abmessungen der Hörer selbst, aber auch des Zubehörs wie der Ladestation sprechen ebenfalls für die Cyrus soundBuds. Etwas enttäuscht sind wir allerdings von der kurzen Spieldauer, aber dies ist natürlich den winzigen Abmessungen geschuldet.

Quelle: Sempre Audio 07/2019
Autor: Michael Holzinger

Den kompletten Test finden Sie hier.

…die neue Version mit der aufgewerteten Wandlerbestückung zeigt dem Vorgänger und einigen anderen 3000-4000-Euro-Kandidaten erstaunlich eindeutig die Rücklichter. Dabei schafft er die Balance zwischen Lässigkeit und Drive, er kann tatsächlich beides, was nicht allzu häufig vorkommt. Es ist letztlich die enorme Stimmigkeit, die überzeugt…Ein Meisterstück.

Quelle: STEREO 06/2019

Autor: Tom Frantzen

Den kompletten Test lesen Sie hier.

Cyrus Audio verspricht mit seinen ONElinear ein neutrales Klangverhalten. Das schiebe ich jetzt mal auf die britische Zurückhaltung, denn dieses Versprechen scheint mir maßlos untertrieben. Mit seiner Spielfreude und Präzision zieht das hübsche Regalboxen-Duo den Hörer tatsächlich in seinen Bann. Die ONElinear spielt durchzugsstark und dynamisch auf – ganz ohne nerviges Gewummer oder übertriebene Höhen. Gemessen an seiner Größe punktet dieser Lautsprecher zudem durch beeindruckende Leistungsstärke. Pegel weit oberhalb der Zimmerlautstärke? Kein Problem! Ein weiterer Pluspunkt: die stimmige und wirklich elegante Optik. Hat man die ONElinear einmal optimal positioniert, wird sie einen über Jahre erfreuen – optisch wie klanglich. Das alles gibt es übrigens für gerade einmal 475 Euro – und zwar nicht nur für einen, sondern für beide Lautsprecher!

Quelle: LITE Magazin 03/2019
Autorin: Sonja Bick

Den kompletten Test finden Sie hier.

Der schicke Vollverstärker Cyrus ONE HD ist mit dem integrierten DAC, Bluetooth aptX HD sowie dem Phono MM-Modul eine Multifunktionsanlage des HiFi. Er ist ein Freund des feinen klaren Klangs und doch voller Emotionen. Im Tiefton geht er sehnig straff zur Sache und behält auch an großen Lautsprechern souverän die Übersicht über das musikalische Geschehen.

Quelle: www.hifi-ifas-de 1/2019
Autor Bernd Weber

Den kompletten Test finden Sie hier.

Unser Fazit zur wieder auferstandenen Legende: Der Cyrus One ist wieder da. Aktueller und üppiger ausgestattet denn je und so klangstark wie einst. Und deshalb –schon wieder- eine dicke Empfehlung wert.

Quelle: STEREOPLAY 1/2019
Autor: Roland Kraft

Den kompletten Test finden Sie hier.

Der Cyrus One HD erweist sich in bester britischer Tradition als echte Musikmaschine. Seine klanglichen Fähigkeiten kann der schmale Verstärker dank umfassender Konnektivität inklusive Bluetooth HD unkompliziert in einer Vielzahl von heute geforderten Nutzungs-Szenarien einbringen. Da er sich zudem dank innovativer SID-Schaltung optimal dem Lautsprecher anpasst, macht er aus jeder Situation immer das Beste. Der One HD ist wahrhaftig einer für alle und alles.

Quelle: Hifi & Records Ausgabe 1/2019
Autor: André Schwerdt

Der Cyrus One HD ist die digital aufgerüstete und aktualisierte Version des Cyrus One: Die HD-Version bietet Bluetooth-Streaming nun mit dem klangstarken Codec aptX HD, zwei S/PDIF-Inputs und einen USB-B-Port – und dazu einen audiophilen DAC, der die HiRes-Daten sauberst wandelt: PCM-Signale bis 192 Kilohertz / 32 Bit, über USB außerdem sogar DSD-Files bis DSD128. Analog punktet der HD mit drei Line-Inputs und einem Phono-MM-Eingang. Damit macht der Cyrus One HD sowohl traditionelle als auch moderne Musikhörer glücklich. Klanglich erfüllt dieser Verstärker gehobene audiophile Ansprüche, er arbeitet dynamisch, klar und kraftvoll. Dabei erweist sich dieser kleine Verstärker als großes Kraftwerk, das selbst fordernde Boxen und Kopfhörer antreibt. So bleibt auch dieser große Bruder des Cyrus One dem Geist des legendären Originals treu: Er liefert eine sehr gute Performance zu einem sehr guten Preis.

Quelle: LITE Magazin 08/2018
Autor: Volker Frech

Den kompletten Test finden Sie hier.